Enterprise Architecture Management (EAM)

Wird auch als Unternehmens­architektur­management bezeichnet – verfolgt das Ziel, die Unterstützung geschäftlicher Abläufe durch die Unternehmens-IT zu optimieren, sowie hierzu geeignete organisatorische Maßnahmen zu definieren (Business-­IT-Alignment).

EAM schafft Transparenz über IT. Dabei werden neben Anwendungen, Schnittstellen, Daten, Technologien und Infrastruktur auch die Aufgaben der IT sowie Verantwortlichkeiten berücksichtigt. Ebenso werden Auswirkungen von Projekten sowie Einsparungs- und Optimierungspotenziale identifiziert. So wird die Voraussetzung geschaffen, um das „Management von Geschäftsprozessen“ noch effektiver und erfolgreicher zu gestalten.

Auf ITSM-INFO finden Sie Informationen und Erläuterungen rund um das IT Service Management (ITSM) Themengebiet.